Volkmar Gorke

Fotografie

Vita

Volkmar Gorke

Geboren an der Küste, aufgewachsen bei Berlin, durch’s Studium nach Weimar, lebe und arbeite ich heute in Weimar und Berlin.

Meine ersten fotografischen Versuche unternahm ich mit einer Balgenkamera, die schon mein Großvater benutzt hatte. Von meinem ersten, in Ferienjobs selbst erarbeiteten Geld kaufte ich mir eine Kleinbildkamera, die mich einige Jahre begleitete.

Seit Anfang der 1990er Jahre habe ich mir die digitale Welt über das Scannen analoger Bilder erschlossen und nutze seit 1997 Digitalkameras.

Wichtige Impulse für meine fotografischen Arbeiten habe ich durch verschiedene Kurse im „Photocentrum am Wassertor“ in Kreuzberg erhalten.

In meinen Arbeiten dominierten anfangs statische Objekte – Landschaften, Architektur, Stills. Erst in den letzten Jahren bewege ich mich immer mehr hin zum Menschen, nicht nur im Portrait, sondern vorwiegend auch in seiner Umwelt.